Sie planen Gebäude wie z.B. Krankenhäuser, Hotels, Schulen, Kindergärten, Büros oder Produktionen? Sie haben ähnliche oder immer wiederkehrende Aufgabenstellungen?

Unsere Mitarbeiter kommen aus Architektur wie Forschung und sind im Gebiet der computergenerierten Architektur sehr erfahren. Wir unterstützen Sie mit Software und Programmen, die allgemeine oder spezifische Teilaspekte von Gebäuden generieren!

Was ist „Algorithmische Gebäudeplanung“?

Bauwerke unterliegen Abhängigkeiten, die man mathematisch bzw. durch Software beschreiben kann. Aus einer Vielzahl von Zusammenhängen, Eigenschaften und Anforderungen können Gebäude im digitalen Raum erzeugt werden.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Hat man einmal die Logik eines Gebäudetypus beschrieben, kann man dessen Algorithmik wiederverwenden und weiterentwickeln. Das führt nicht nur zu höherer Effizienz, sondern auch zu mehr Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen und speziellen Anforderungen.

Je nach Aufgabenstellung setzen wir angepasste Methodiken für die Generierung an. Diese Methodiken hängen ab von Zusammenhängen in:

– Funktion (z.B. räumliche Zusammenhänge)
– Physik (z.B. Wärme- und Lärmemissionen)
– Psychologie/Ästhetik (z.B. Proportionen)
– Atmosphäre (z.B. Licht, Oberflächen, Klang)

Optimierung durch VR

Den menschlichen Aspekt integrieren wir natürlich auch, denn generierte Gebäude werden zur Überprüfung in der Virtual Reality von Architekten und zukünftigen Nutzern begangen. Ihr Feedback fließt anschließend ein, um den Entwurf zu optimieren.

Baurechtskonformität

Auch baukonstruktive und baurechtliche Aspekte können berücksichtigt werden, denn Geometrieen wie Konstruktionen sind im 3D-Modell definiert. Ebenfalls gelingt das nachträgliche Überprüfen von BIM-Modellen auf Baurechtskonformität; um nur ein Beispiel aus der Praxis zu nennen: Eine Tür in einer Wand mit Brandschutzanforderungen muss auch selbst eine Brandschutzanforderung besitzen.

Wir erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die Informationen, die für einen Projektstart notwendig sind. Dies sind unter anderem:

– Funktion (Krankenhaus, Hotel, Schule etc.)
– Raumprogramm
– Anzahl und Art der Nutzer

 Wenn sie Interesse haben sollten, beraten wir sie gerne!